Über uns

Artgerechte Alpaka-Zucht mit Forschergeist im Münsterland

Seit 2002 züchten wir exklusive Alpakas auf unserer Aabach-Farm zwischen Münster und Osnabrück. Seit einigen Jahren sind wir sogar die größte Alpaka-Zucht in ganz Deutschland mit über 300 Tieren. Dabei haben wir uns auf die Zucht von Alpakas spezialisiert, deren Faser insbesondere zur Herstellung feinster Garne und unvergleichlicher Alpaka-Bettdecken geeignet ist. Begonnen haben wir mit nur drei Tieren. Doch schon früh war uns klar: wir möchten mehr aus der Faser machen. Mit dem Wissen als Umweltmediziner haben wir uns deshalb auf besonders hochwertige, unbedenkliche, nachhaltige und gesundheitsförderliche Produkte spezialisiert. Denn wir wissen: nur guter Schlaf ist auch gesund. 

Das auf unserer Farm gewonnene Garn ist nicht nur sehr fein und allergenfrei, sondern auch sehr gleichmäßig und fest. Es lässt sich deshalb beim Weben sogar als Kettfaden verwenden, sodass Produkte zu 100% aus VILYA-Alpaka-Faser gefertigt werden können. Alle unsere Alpaka-Fasern sind handselektiert und chemiefrei verarbeitet.

Die enorme Stabilität ist wesentlich durch eine besonders hohe Kräuselung (Curvature) bedingt, auf die wir bereits bei der Auswahl unserer Zuchttiere achten. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Alpakas nicht nur als Fohlen die sogenannte “Babyfaser” besitzen, sondern ihre Wolle auch im Erwachsenenalter genauso hochwertig bleibt. 

Hochwertige Faser kann nur aus natürlicher und artgerechter Haltung im Freien und optimaler Ernährung entstehen. Deshalb sichern wir das Tierwohl unserer Alpakas und achten auf plastikfreie, natürliche und ungiftige Verarbeitung in allen Arbeitsschritten. 

Sie können sich sich von der liebevollen und artgerechten Tierhaltung vor Ort selbst überzeugen: besuchen Sie uns auf der Aabach-Farm und lernen Sie diese neugierigen und freundlichen Tiere persönlich kennen. 

Wir stellen uns vor

Wir sind ein Unternehmen – Wir sind Familie

Dr. Angelika Freitag

Sie ist Umweltmedizinerin mit eigener Praxis, Züchterin, Seminarleiterin, kreativer Kopf und Schöpferin unserer Produkte. Sie erkennt hochwertige Verarbeitung und Produkte sofort und legt größten Wert auf Gesundheit. In enger Zusammenarbeit mit Experten aus Medizin, Textilindustrie und dem verarbeitenden Handwerk entwickelte sie Bettwaren, die höchsten Ansprüchen an Hygiene uns Ästhetik gerecht werden.
Zudem hat sie ihr unglaublich tiefgreifendes Wissen in ihrem exklusiven Buch “Warum Alpakas?” festgehalten und diverse Artikel in Zeitschriften über Gesundheit und Produkte der Alpakas und Lamas veröffentlicht.

Dr. Uwe Freitag

Er ist Mediziner mit eigener Praxis, Anker, kritischer Begleiter, Nervenstütze und Fotograf unserer Firmen. Mit seinem Wissen, finanziellen Geschick und der unglaublichen Gelassenheit in allen Krisen unterstützt er vor allem aus dem Hintergrund heraus die Erweiterung unserer Träume. In allen elektrischen Reparaturen, aber besonders in jedem Foto des Buchs und des Alpaka-Kalenders findet er sich als kreativer Geist wieder.
Besonders wichtig ist aber sein Wissen über Medizin und Gesundheit, was in jedes unserer Produkte einfließt. Durch verschiedene medizinische Blickwinkel entstehen Produkte, die allen Ansprüchen gerecht werden.

Elisabeth Freitag

Sie ist die Zukunft der Alpaca Royal Fiber und der Aabach-Farm und übernimmt nun die Organisation, Erweiterung unserer Produkte und das Management in Vollzeit. Als ausführende Kraft, Alpaka-Züchterin und gelernte Lehrerin bereichert und erweitert sie mit ihrem hohen Engagement und Kreativität die exklusiven Produkte von ihrer Mutter.
Schon vom ersten Tag an eingestiegen, bildet sie die Alpakas aus, führt Wanderungen durch, versorgt die Alpakas, gestaltet die Homepage, entwickelt neue Produkte wie Baby-Schlafsäcke und schreibt mittlerweile selbst Artikel für Zeitschriften rund um Alpakas und Lamas.

Gute Haltung, gute Faser

Natürlich – Artgerechte Tierhaltung – Nachhaltig

Höchste Qualität kann nur von gesunden und artgerecht gehaltenen Tieren stammen. Deshalb kümmern wir uns voller Liebe selbst um jedes einzelne Fohlen, um jede Mutter und um jeden Hengst. Die Tiere und deren natürliche Rhythmen bestimmen unser Leben. Sie haben bei uns beste, artgerechte Bedingungen und fühlen sich in ihren gewachsenen Herdenverbänden wohl. Auf großen, natürlichen Flächen können sie sich frei bewegen und ihre natürliche Verhaltensweise ausleben. Alle unsere Tiere werden ausschließlich im Freien gehalten, hochwertig ernährt und mit großer Sorgfalt versorgt. 

Dazu gehört auch die jährliche Schur, welche uns die feine VILYA-Faser liefert. Für die Gesundheit der Tiere ist es notwendig sie jährlich von der Faser zu befreien, da Sie schon seit tausenden Jahren auf eine hohe Faserproduktion gezüchtet werden. Dies geschieht bei uns ganz entspannt und in wenigen Minuten vor Ort und durch professionelle Hände eines Profi-Scherers, extra eingeflogen aus den USA. Die von uns verarbeiteten Alpaka-Fasern stammen ausschließlich von unseren eigenen Tieren. Da diese hier direkt im Münsterland vor Ort entsteht, ausschließlich in Deutschland mit kurzen Wegen chemiefrei verarbeitet und handselektiert wird und von optimal gehaltenen Tieren stammt, ist sie besonders nachhaltig und umweltschonend. 

Wir sind transparent: Sie können sich die Haltung der Tiere jederzeit vor Ort anschauen. Auch die entspannte Schur haben wir in diesem Video festgehalten, damit Sie sich selbst ein Bild machen können. 

Alpaka-Faser - Unsere Fakten zur Herstellung

Extrem hochwertig – Nachhaltig – Stabil

Ökologische Freilandhaltung

Die herrlich weiche Alpaka-Faser stammt von unseren deutschen Zucht-Alpakas in ökologischer Freilandhaltung. Unsere Herden können jederzeit unter freiem Himmel weiden und sich bewegen. Auch trockene und geschützte Unterstände stehen ständig zur Verfügung. Die Tiere haben reichlich Platz, ihr natürliches Verhalten und ihren Bewegungsdrang auszuleben.

Optimal versorgte und gepflegte Tiere

Wir kennen jedes einzelne Individuum unserer Tiere – und unsere Alpakas kennen uns. Wir erziehen sie – zu deren und zu unserer Freude – zu guten Partnern und Wanderbegleitern. Unsere Alpakas vertrauen uns bei der Schur und Körperpflege und erfahren keinerlei negativen Druck oder Zwang. Sie bekommen ein von uns selbst zusammengestelltes und erprobtes Spezialfutter, welches ihre optimale Versorgung und Gesundheit sichert. 

Langjährige, sorgfältige Zucht

Über mehr als 18 Jahre haben wir eine eigene, sorgfältige Zucht aufgebaut. So entsteht besonders robuste und reißfeste, dabei aber sehr feine und weiche Alpakafaser. Nur aus dieser, VILYA-Faser genannten Qualitätsstufe können besonders hochwertige Bettwaren, Garne und Gewebe hergestellt werden. VILYA-Alpakas definieren sich durch eine besonders dünne Faser mit gleichzeitig starker Kräuselung. So bleiben Bettdecken über sehr viele Jahre fluffig und Schals werden zu hochwertigen, langjährigen, waschbaren und stabilen Lebensbegleitern. 

Herstellung in meisterhafter Handwerkskunst

Die gesamte Herstellung unser Bettwaren und Textilien unterliegt unserer persönlichen Kontrolle. Wir beauftragen deutsche Partnerfirmen, wie zum Beispiel Webereien, und bevorzugen dabei kleinere Betriebe, die sich meisterhafter Handwerkskunst widmen. Unsere Partner sind handverlesen und wir kennen sie persönlich. Wir möchten den Menschen, die unsere Fasern verarbeiten, in die Augen sehen und mit ihnen auf Augenhöhe zusammenarbeiten. 

Sorgfältig ausgesuchtes Partnernetzwerk

Seit Jahren bauen wir unser Partnernetzwerk immer weiter aus. Unsere Seide zum Beispiel kommt aus einem kleinen familiengeführten Betrieb, den wir nach langem Suchen gefunden haben. Wir waren selbst vor Ort, haben die Menschen persönlich kennengelernt und die Produktionsstätte besichtigt und für wunderbar passend befunden. Neben Partnern für die Herstellung, können Sie seit einigen Jahren nun auch unsere Bettwaren vor Ort in ausgesuchten Bettenfachgeschäften kaufen. Hier finden Sie mehr Informationen.